Gesamtbewertungsverfahren

Bei den Gesamtwertungsverfahren wird der Unternehmenswert als Barwert der finanziellen zukünftigen Überschüsse ermittelt. Im Gegensatz zu den Einzelbewertungsverfahren ist hierbei die potenzielle Ertragskraft des Unternehmens im Mittelpunkt.

Grundsätzlich kann  man bei den Gesamtbewertungsverfahren drei Gruppen untergliedern:

Ertragswertverfahren

DCF-Verfahren

Vergleichsverfahren

 

Alle drei Verfahren sind individuell bzw. ist bei allen ein unterschiedlicher finanzmathematischer Zugang gegeben.




Comments are closed.


  • Werbung

©2017 Unternehmensbewertung Entries (RSS) and Comments (RSS)  Raindrops Theme