• Category Archives Vergleichsverfahren
  • Vergleichsverfahren

    Die Grundidee der Vergleichsverfahren ist, dass sich der Wert eines zu bewerteten Unternehmens, mit Hilfe eines Vergleichs (Referenzunternehmen) ermitteln lässt.

    Es gibt unterschiedlichste Versionen von Vergleichsverfahren. Erwähnenswert wären hierbei die Comparative Company Approach Verfahren sowie die Multiplikatorverfahren.

    Bei den Comparative Company Approach Verfahren wird versucht, den Unternehmenswert anhand von börsennotierten Referenzunternehmen abzuleiten. Marktpreise, Emissionspreise sowie realisierte Kauf- oder Verkaufspreise spielen hierbei eine Rolle.

    Bei der Multiplikatormethode wird der Unternehmenswert anhand von Erfahrungssätzen (Multiplikatoren) ermittelt. Es gibt eine immense Anzahl an unterschiedlichen, möglichen Multiplikatoren. Die am häufigsten angewandten sind hierbei der Umsatz- sowie Erlösmultiplikator.




  • Werbung

©2017 Unternehmensbewertung Entries (RSS) and Comments (RSS)  Raindrops Theme