• Unternehmensbewertung

    Der Begriff Unternehmensbewertung / Unternehmenswert zählt zu unserem täglichen Sprachgebrauch, jedoch können nur die wenigsten eine sinnvolle Antwort auf die Frage nach dem wirklichen Sinn bzw. nach dem Verständnis welches sich dahinter verbirgt, geben.

    In der Unternehmensbewertung geht es um wesentlich mehr als lediglich um die Bepreisung / Wertermittlung eines Unternehmens.

    Was ist die Unternehmensbewertung wirklich? Welchen Sinn verfolgt sie? Spiegelt der Unternehmenswert gleichzeitig den Unternehmenspreis wider? Kann man die Unternehmenswertermittlung beeinflussen? Warum sollte man dies wollen bzw. wie kann man das angehen? Dies alles wären grundlegende Fragen, welche anhand dieser Homepage einfach erklärt werden sollen. Dem Leser sollte somit ein erster Einblick in die umfangreiche Materie der Unternehmensbewertung gewährt werden.


  • Unternehmensbewertungsanlässe

    Nach der Auffassung der funktionalen Bewertungslehre ist der Wert eines Unternehmens maßgeblich vom Bewertungszweck abhängig. Der Zweck leitet sich jedoch wiederrum aus dem Anlass ab. Der Bewertungszweck steht oft im Vordergrund, da man anhand dieses das Bewertungsverfahren auswählt. Wenn man das Grundkonzept der Unternehmensbewertung jedoch genau betrachtet, stellt der Bewertungsanlass den grundsätzlich entscheidungsrelevanten Part in der Unternehmensbewertung dar:

    Bewertungsanlässe  können sehr vielfältig sein. Eine eindeutige Klassifizierung existiert nicht. Nachfolgend wäre eine umfangreiche mögliche Klassifizierung ersichtlich:



  • Linktipps

    Ein Palettenregal hält ein Leben lang
  • Werbung

©2016 Unternehmensbewertung Entries (RSS) and Comments (RSS)  Raindrops Theme